Wenn der Kletter über den Zaungarten mardert

IMG_20201111_141148.jpeg 

Lyrikwettbewerb am GBG auch im vierten Jahr mit tollen Ergebnissen

Das Jahr 2020 wird uns allen in Erinnerung bleiben. Es ist das Jahr der leeren Fußballstadien, das Jahr der Mund-Nasen-Bedeckungen und der Impfstoffhoffnung.

Auch vor dem alljährlichen Lyrikwettbewerb am GBG hat die Pandemie nicht Halt gemacht. Bereits im letzten Schuljahr hatten die Schülerinnen und Schüler der damaligen fünften Klassen die Vielfalt der Lyrik im Unterricht behandelt. Dort erarbeiteten sie auch ihre Wettbewerbsbeiträge. Die Siegerehrung allerdings konnte erst jetzt erfolgen. Ausgezeichnet wurde zum Beispiel Laurin Rogan aus der Klasse 6c für ein Gedicht voller artistischer Sprachspiele. Dort heißt es: „Auf dem Haufenmist hahnt der Wetter, über den Zaungarten mardert der Kletter.“

Genau wie vier weitere Schüler der sechsten Klassen durfte Laurin Rogan aus den Händen seines Schulleiters Volker Habermaier einen Büchergutschein entgegennehmen. Der Lyrikwettbewerb ist eines der vielen Instrumente, mit denen am GBG die Auseinandersetzung mit Sprache und Literatur gefördert werden.

Foto: v. l. n. r.: Laurin Rogan, Luise Heubling, Nena Gerspach, Kiara Casota (alle 6c), Schulleiter Volker Habermaier

buy chromecast lightbox

Gegenbesuch der Belgier in Rheinfelden

Derzeit sind die Belgier zu Besuch bei uns in Rheinfelden. Sie haben schon viele Schüler und Schülerinnen kennen gelernt und viele Ausflüge unternommen.

Weitere Details folgen bald.


Tag der Physik 2014

Am Mittwoch, den 17.12.2014 besuchten die Schülerinnen und Schüler aus dem Neigungskurs Physik der 11. und 12. Klassen den Tag der Physik an der Uni Konstanz.

Physik 1

Gemeinsam mit ihrem Physiklehrer, Herrn Krestel, und dem begleitenden Lehrer, Herrn Dobrunz, standen die Schülerinnen und Schüler pünktlich zur Abfahrt um 7:50 am Bahnhof in Rheinfelden. Die Anzeigetafel meldete eine Verspätung von ungefähr 10 Minuten. Auch ohne tiefergehende Physikkenntnisse war ihnen klar, dass sie den Anschlusszug in Singen nicht mehr erreichen würden, da dort nur sieben Minuten zum Umsteigen eingeplant waren.

Lesewettbewerb 2014

Vorlesewettbewerb der Sechstklässler

Die Unterstufensprecher (Sansara Ham, Sarah Bischof) haben, mit Unterstützung der Deutschlehrer der 6. Klassen, am Freitag den 28. November 2014 einen Lesewettbewerb veranstaltet. Von dem schon veranstalteten Lesewettbewerb innerhalb der Klassen, wurden jeweils die zwei Klassensieger eingeladen, an dieser Veranstaltung teilzunehmen.